Samstag, 24. Juli 2010

Oh Schreck!

Das hat jetzt nichts mit Büchern zu tun, aber es ist einfach zu bizarr, um es zu ignorieren: gestern führte mich mein Weg, wie so oft, wieder einmal in die Kosmetikabteilung des Supermarkts meines Vertrauens, denn schließlich muß frau ja dann und wann überprüfen, ob es womöglich eine neue Sorte Mascara oder eine neue Lidschattenfarbe gibt. Was aber sah ich zu meinem nichtendenwollenden Erstaunen? Nosferatu macht Werbung für Lippenstifte! Seht selbst:







Gruselig, was?

Falls ihr jetzt Lust bekommen habt, den Nosferatu-Look nachzuschminken (nur noch 3 Monate bis Halloween): näheres zum Lippenstift findet ihr hier und das Nosferatu-Poster hier.

Kommentare:

  1. Die Ähnlichkeit ist wirklich erschreckend - und nicht gerade schmeichelhaft für die Dame in blond. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh mann, diese Vampire schleichen sich aber auch überall ein ;-)

    AntwortenLöschen
  3. na ja wenn man die Tochter von Mick Jagger ist dann wird man auch so fotographiert!

    AntwortenLöschen
  4. Na ja, für eine Tochter von Mick Jagger sieht sie ja dann doch ganz passabel aus. Aber ich finde, sie würde noch besser aussehen, wenn man sie nicht von unten fotografieren würde und sie nicht die Zähne fletschen würde. Da kann man ja Angst kriegen!

    AntwortenLöschen