Donnerstag, 18. Februar 2010

Stöckchen: typische Leser

Dieses Stöckchen habe ich mir einfach mal aus Winterkatzes Buchblog geklaut, es geht um typische Eigenschaften von Lesern:

1. Leser sind Katzenliebhaber
Ich habe keine Haustiere, aber generell mag ich Katzen schon lieber als Hunde - schon allein deswegen, weil sie einen nicht am Sonntag morgen um 5 Uhr bei Minustemperaturen und Eisregen wecken, weil sie mal Pipi müssen...

2. Leser sind sonnenscheu
Absolut nicht! Mir geht's erst bei Temperaturen über 25 Grad richtig gut, und ein Sonnenbad ist was herrliches.

3. Leser sind Bauchmenschen
Nö, nicht wirklich.

4. Leser sind romantisch
Ich denke schon.

5. Leser sind solange kinderlieb, bis das Lieblingsbuch mit Buntstiften verschönert ist.
Hätte ich Kinder, würde ich meine Bücher wahrscheinlich in Hängeregalen in einer Höhe von min. 1,50 m aufbewahren!

6. Leser sind Sammler, nicht nur von Büchern.
Oh ja, das stimmt.

7. Leser lieben Kuchen und Kaffeeklatsch
Absolut.

8. Leser haben beruflich mit Menschen zu tun
Ja logo - habe damals keine Lehrstelle als Einsiedlerin bekommen.

9. Leser essen bio
Diese Leserin ißt Aldi. Oder Edeka. Oder wo immer sie auf dem Heimweg von der Arbeit gerade vorbeikommt.

10.Leser schreiben selber oder haben es als Kind gemacht
Tja, nur leider gelingt es mir nie, etwas zuende zu bringen.

11. Leser waren als Kind Einzelgänger und Stubenhocker
In Lexika müßte neben dem Eintrag "Stubenhocker" ein Foto von mir sein.

12. Leser haben gute Freunde, aber davon nicht viele
Hm, ja.

13. Leser spielen gerne
Oh ja!

14. Leser sind hilfsbereit und gut
Ich bemühe mich! Aber nicht bei Menschen, die ich nicht ausstehen kann.

15. Leser träumen gerne (auch Tageträume)
Klar doch.

16. Leser fahren kleine Autos

Mein Auto ist klein, aber das hat eher finanzielle Gründe - ich stecke das Geld lieber in eine super Ausstattung (ohne Standheizung und Klimaanlage geht gar nichts) als in eine riesige Karosserie. Und mit 'nem Mercedes ins Parkhaus fahren? Horror!

17. Leser lasen im Kindesalter gern unter der Bettdecke
Hab ich nie gemacht.

18. Leser bevorzugen lieber Bücher als Filme usw im TV
Meistens stimmt das, aber bei dem grottigen Fernsehprogramm ist das ja auch kein Wunder.

19. Leser haben immer ein Buch dabei, wenn sie länger unterwegs sind
Yup.

20. Leser lesen auch anderes neben Büchern gerne
Klaro, alles außer den Rundschreiben der Arbeitssicherheitsabteilung bei mir auf der Arbeit, die solche Perlen der Weisheit hervorbringt wie "Leute, die im Büro arbeiten, sollten aufpassen, daß sie sich nicht am Papier schneiden".

21. Leser haben mit den Augen Probleme
Leider ja *seufz*

22. Leser können sich stundenlang in einem Buchladen aufhalten
Na und ob! Hier habe ich im Urlaub schon mal 4 Stunden am Stück verbracht! Und ich würde es wieder tun ;-)

23. Leser haben mindestens 2 signierte Bücher im Regal stehen
Nö.

24. Leser haben bestimmt schonmal für einen Romanhelden geschwärmt (oder schwämen für einen)
Oh ja...

25. Leser haben schon mal Orte in den Bücher bereist
Also den Satz habe ich jetzt nicht so richtig verstanden!

26. Leser haben ihre Stammautoren und wechseln nur selten
Ich habe schon Lieblingsautoren. Aber die können nicht schnell genug schreiben, um mich an 365 Tagen im Jahr zu unterhalten ;-)

27. Leser besuche gerne Veranstaltungen rund um Bücher (ZB: Messen, Lesungen, Signierstunden....)
Doch, schon.

28. Leser verleihen nur ungern ihre liebgewonnenen Bücher
Ich würde sie verleihen. Wenn ich jemanden kennen würde, der sich für sie interessiert.

29. Leser sind Nachtmenschen
Absolut. Ich werde meistens gegen 22 Uhr richtig wach und munter, dafür ist morgens aber vor 11 Uhr nicht viel mit mir anzufangen, außer man möchte unbedingt einen verschlafenen, grimmigen Gesichtsausdruck sehen und einen bissigen Spruch hören...

30. Leser würden sich nie von liebgewonnenen Büchern trennen
Genau. Und deshalb brauchen Leser auch größere Wohnungen als andere Menschen. Dieser Anspruch sollte unbedingt im Grundgesetz verankert werden.

Kommentare:

  1. Deine Antworten gefallen mir, vor allem aber deine Begründungen - aber zu Punkt 1) könnte ich dir Geschichten von nächtlichen Störungen erzählen ... *g* Und die größere Wohnung per Grundgesetzanspruch würde ich sofort unterschreiben! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, habe wohl noch weniger Ahnung als ich dachte ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag keine Katzen, habe kein Auto und ich gebe Bücher weg. Alles andere - verdammt, stimmt!!

    AntwortenLöschen